Helfen mit Herz

«Helfen mit Herz» unterstützt in ihren Projekten seit über 10 Jahren Menschen aus den untersten sozialen Schichten.

 

Mit Ausbildungs- und Gesundheitsprojekten werden nachhaltige Ziele verfolgt, von denen bereits über 15'000 Menschen profitieren konnten.

In Nepal, dem Schwerpunktpunktland der Projektarbeit, wurde mit der Erweiterung der Schule in Kavre kürzlich das nächste Grossprojekt erfolgreich realisiert.

 

 

 

Der Fokus des Projektportfolios von «Helfen mit Herz» liegt auf Entwicklungsländern, insbesondere auf dem Land Nepal im Himalaya-Gebiet.

Die Unterstützungsaktionen basieren grundsätzlich auf dem Ziel, Kindern und Jugendlichen aus den ärmsten sozialen Schichten eine Perspektive zu geben.

Mit Ausbildungs- und Gesundheitsprojekten wird so der Grundstein für eine nachhaltige und unabhängige Verbesserung der Lebensumstände gelegt – ganz nach dem Motto „Hilfe zur Selbsthilfe“.

 

 

Die Stiftung «Helfen mit Herz» ist seit vielen Jahren Mitglied der Non-Profit-Organisation Freundeskreis Schweiz-Nepal.

In enger Zusammenarbeit sind bereits Projekte in Angriff genommen worden und führen Wissen und Erfahrung beider Organisationen zu laufenden Qualitätsverbesserung in Planung, Abwicklung und Kontrolle der Projekte.

Obwohl Verantwortliche von «Helfen mit Herz» aufgrund der geschäftlichen Nähe regelmässig in Nepal vor Ort sind, sind gute Kontakte des Freundeskreises Schweiz-Nepal vor Ort wertvoll und sorgen für eine bedürfnisgerechte und kosteneffiziente Abwicklung aller Massnahmen.

Aktuellstes Beispiel der Zusammenarbeit ist das umfangreiche Berufsschulprojekt im nepalesischen Besi Sahar.


Das Kavre Projekt

Swissblock 2 - Berufsschule

Am Schulzentrum Kavre, wo das Hilfsprojekt vor einigen Jahren ein grosses Schulgebäude dem Betrieb übergeben durften, sind leider 2 ältere Schul- bzw. Bibliotheks-Gebäude von früher komplett vom Erdbeben zerstört worden. Durch lokale Spenden konnte eines der Gebäude bereits wieder aufgebaut werden. Für das zweite Gebäude ist projektiert, dieses neu als Berufsschule zu bauen, da ein solches Angebot bisher in dieser Bergregion fehlt. "Helfen mit Herz" hat zugesagt mitzuhelfen, dieses Projekt zu realisieren und auch ihre Erfahrungen aus dem „LSDF-Gairi Campus" für den Betrieb und die Ausbildung der Berufsleute mit einzubringen, sobald die Finanzierung gesichert ist. Mit der Hilfe von "Earthdance Schweiz" welche in den letzten zwei Jahren einen namhafter Betrag ins Projekt eingebracht hat, sollte der Spatenstich für den neuen Bau nun bereits gegen Ende 2017 erfolgen können.

 

Für Detailinfos zum Kavre Projekt schaut Euch doch bitte die Page vom Hilfeprojekt an:

http://www.helfenmitherz.ch/?s=projekte&do=kavre

Spendenübergabe ED2016

30'000 SFr Spendengeld

Spendenübergabe ED2015

50'000 SFr Spendengeld für Helfen mit Herz.